Meine Motivation zu suchen

Alle von uns haben eine innere Motivation, etwas das uns antreibt.Bei mir war es schon immer der Drang, neues zu schaffen, zu optimieren und zu vereinfachen.
Ich bin sozusagen ein Suchender nach dem besten Resultat.
Das kann zuweilen auch für mich belastend oder zumindest hindernd sein. Aber ich habe schon viel gelernt und bin noch dran den Perfektionissmus abzulegen und einfach mal zufrieden zu sein. Es gilt immer eine Mitte zu finden, manchmal klappts gut, manchmal eben weniger.
Ich weiss jedoch das ein gesunder Perfektionissmus nicht nur schlecht ist. Nicht immer zufrieden zu sein und wieder aufzustehen ist eine Tugend die mich schon weit gebracht hat.
Nach 2 erfolgreichen Bildern ist es manchmal hart, wenn du beim dritten merkst das bei diesem einfach etwas fehlt. Aber genau dort dranzubleiben, zu analysieren an was es fehlt, bringt dich am Ende vorwärts. Ich habe gelernt, diesen Weg anzunehmen um nicht stillzustehen, vorwärts zu kommen und immer neues zu lernen.